Denken Sie auch an die Zukunft und handeln Sie verantwortlich.

Ökologischer Hausbau mit Holz

Sie möchten sich den Traum vom Eigenheim erfüllen, aber nicht auf Kosten der Umwelt?

Entscheiden Sie sich beim Hausbau richtig, so können auch Sie zum Umweltschutz beitragen.
Bereits heute ist die Klimaveränderung für jeden sichtbar. Laut Prognosen wird diese Entwicklung auf künftig zu weiteren Auswirkungen führen. Öl, Gas, Uran und viele weitere Energieträger sind Rohstoffe, die letztlich geschont werden müssen. Das Beheizen von Wohnungen allen verschlingt rund ein Drittel des deutschen Gesamtenergiebedarfs.

Für die kommenden Jahre setzt die Politik zunehmen z.B. auf verschärfte Energiesparverordnungen, doch sind das nur Mindestanforderungen. Wirtschaftlich und technisch ist aber bereits viel mehr möglich. Es liegt in unserer Verantwortung über den eigenen Schatten zu springen – auch wegen unserer Kinder.

Ökologisches Bauen ist auch ökonomisch sehr sinnvoll und wichtig. Der Energieverbrauch eines energieeffizienten Hauses ist nicht nur geringer sondern rechnet sich mittelfristig auch wirtschaftlich.

Was bedeutet das nachhaltiges Bauen und Wohnen für uns?

  • Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen
  • Energieeffizient bauen und produzieren
  • Minimierung des Flächenverbrauchs
  • Minimierung der Emissionen von Herstellungsprozessen
  • Während der Nutzung Energieverbrauch minimieren
  • Optimierung der Nutzungs-Zeitdauer
  • Gegenwärtige Bedürfnisse sichern und somit die Umwelt schützen
  • Gewährleistung von Umweltverträglichkeit